OPEN-EVENT-CALENDAR >>> EIN INNOVATIVES INFORMATIONSPORTAL VOM INSTITUT FÜR VERBÄNDEBERATUNG

www.bahntechnik-termine.info
HIER KÖNNTE IHRE WERBUNG STEHEN!

www.bahntechnik-termine.info

Mai
21
Di
2019
Consulting-Competence-Seminar 2019 @ IFV-Schulungsraum
Mai 21 um 9:00 – 16:00

.

.

  • Der IFV BAHNTECHNIK e.V. führt regelmäßig Weiterbildungsveranstaltungen im Rahmen der RAIL-CONSULTING-ACADEMY in Kooperation mit der FACHGESELLSCHAFT FÜR QUALIFIZIERTE BERATER (www.fg-berater.de ) sowie dem INSTITUT FÜR MANAGEMENT-CONSULTING ( www.institut-fuer-management-consulting.de ) durch.

.

.

.

  • Die Teilnahme an den Veranstaltungen der RAIL-CONSULTING-ACADEMY kann bei der Zertifizierung zum CERTIFIED-CONSULTANT als „qualifizierende Weiterbildungsveranstaltung“ anerkannt werden  ( www.certified-consultant.com ).

.

.

.


.

Worum geht es bei der CONSULTING-ACADEMY?

CONSULTING-COMPETENCE!

Wir möchten die BESONDERS GUTEN BERATER, die im Gefilde der Bahntechnik professionell tätig sind, identifizieren und mit einem speziellen BERATER-ZERTIFIKAT auszeichnen. Der Prozess der Berater-Zertifizierung ist in anderen Sektoren bereits seit Jahrzehnten erprobt und die diesbezügliche Zertifizierungs-Ordnung hat sich gut bewährt.

Durch die Auszeichnung als CERTIFIED-CONSULTANT können die so hervorgehobenen Berater auch von beratungssuchenden Unternehmen besser erkannt und in qualitativ hochwertige Projekte eingebunden werden. Davon profitieren alle Seiten des Marktes, denn: Wer möchte schon mit weniger qualifizierten Beratern in komplexe Projekte starten?

Den von uns auf diese Weise empfohlenen Beratern geben wir die Möglichkeit, vor einem interessierten Publikum Fachvorträge zu halten (bzw. neudeutsch einen „Pitch“ vor der Zielgruppe abzuliefern).

Berater aller bahnrelevanten Fachbereiche können sich mit Präsentationen zu aktuellen Themen (eigener Wahl) bzw. zu bereits abgeschlossenen Beratungsprojekten vor einem interessierten Publikum aus der Bahnindustrie bzw. dem Dienstleistungssektor vorstellen. Zugelassen sind Vortragsvorschläge aus allen technischen und wirtschaftlichen Beratungsfeldern; insbesondere aus dem Bereich Industrie 4.0 bzw. Digitalisierung. Inhaltliche Bezüge zur Bahn- bzw. Verkehrstechnik sollten erkennbar sein.

ERSTMALIG können die im Rahmen der RAIL-CONSULTING-ACADEMY von Beratern gehaltenen Fachvorträge als Qualifizierungsleistung für das >Bahn-Berater-Zertifikat< anerkannt werden (siehe: Certified-Consultant.com). Zulässig sind Vorträge bzw. Workshops von Beratenden Ingenieuren, Wirtschaftsingenieuren, Consultants etc.

 


.

SPECIAL CALL FOR PAPERS  Æ  QUALIFIZIERTE BERATER TRAGEN VOR!  

 

Berater aller bahnrelevanten Fachbereiche können sich mit Präsentationen zu aktuellen Themen (eigener Wahl) bzw. zu bereits  abgeschlossenen Beratungsprojekten vor einem interessierten Publikum aus der Bahnindustrie bzw. dem Dienstleistungssektor vorstellen. Zugelassen sind Vortragsvorschläge aus allen technischen und wirtschaftlichen Beratungsfeldern; insbesondere aus dem Bereich Industrie 4.0 bzw. Digitalisierung. Inhaltliche Bezüge zur  Bahn- bzw. Verkehrstechnik sollten erkennbar sein.