OPEN-EVENT-CALENDAR >>> EIN INNOVATIVES INFORMATIONSPORTAL VOM INSTITUT FÜR VERBÄNDEBERATUNG

www.bahntechnik-termine.info
HIER KÖNNTE IHRE WERBUNG STEHEN!

www.bahntechnik-termine.info

Sep
18
Di
2018
InnoTrans 2018 – MEETING POINT des IFV BAHNTECHNIK – RAILWAY RESEARCH ASSOCIATION @ Messe Berlin Halle 7.1 c
Sep 18 – Sep 21 ganztägig

InnoTrans 2018 in Berlin

Internationale Fachmesse für Verkehrstechnik

Innovative Komponenten – Fahrzeuge – Systeme

Volles Programm am MEETING-POINT des IFV BAHNTECHNIK e.V.

 

.

Download >>> Programmfahrplan InnoTrans.pdf

.

ONLINE-ANMELDEFORMULAR  für Gäste, Mitglieder und Förderer >>> ANMELDUNG

INFORMATIONEN ANFORDERN >>> INFORMATIONEN

 

 

 

 

Okt
1
Mo
2018
Weiterbildendes Hochschulzertifikat „Bahntechnik – Antrieb, Bremse, Fahrdynamik“
Okt 1 2018 um 0:00 – Jul 31 2019 um 0:00
Weiterbildendes Hochschulzertifikat „Bahntechnik – Antrieb, Bremse, Fahrdynamik“

Das berufsbegleitend studierbare Hochschulzertifikat besteht aus den 4 Modulen

  • Antriebstechnik
  • Bremstechnik und Crashsysteme
  • Fahrdynamik und Simulation mit MATLAB
  • Projektmodul

zu je 6 ECTS und erstreckt sich über zwei Semester. Für das 1. Semester sind die Module Antriebstechnik sowie Bremstechnik und Crashsysteme und für das 2. Semester die Module Fahrdynamik und Simulation sowie das Projektmodul vorgesehen. Im Bereich der Antriebstechnik bilden Alternative Antriebe einen Schwerpunkt. So können Studierende z.B. im Labor selbst mit Brennstoffzellen arbeiten und praktische Erfahrungen sammeln.

Das Hochschulzertifikat ist so konzipiert, dass es gut neben einer Vollzeit-Berufstätigkeit studierbar ist. Es finden geblockte Präsenzphasen – während der Vorlesungszeit 1x monatlich Freitagnachmittag und Samstag – begleitet von einem E-Learningkurs und wöchentlichen Tutorien über Adobe Connect statt. Das Seminar wird in deutscher Sprache durchgeführt. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.hm.edu/bahntechnik-zertifikat.

Okt
16
Di
2018
RAIL-IT 2018 /// Bahn 4.0 /// DIGITAL-RAIL @ DB Systemtechnik GmbH
Okt 16 um 9:30 – Okt 17 um 16:30

.

.

6. Internationales Fachsymposium zum Thema DIGITALE TRANSFORMATION

Innovative Hardware, Software, Schnittstellen sowie Cyber-Security und Digitale Regelwerke
.

Einreichung von Vortragsvorschlägen: >>> Referenten-Anmeldeformular
Okt
23
Di
2018
11.18 Die CSM-RA-Verordnung – Prozess und Nachweisführung @ AEbt Angewandte Eisenbahntechnik GmbH
Okt 23 um 9:00 – Okt 24 um 16:00

Veranstaltung

Titel: 11.18 Die CSM-RA-Verordnung – Prozess und Nachweisführung
Wo: AEbt Angewandte Eisenbahntechnik – Nürnberg
Kategorie: Seminartabelle

 


Beschreibung

Die gesetzliche Forderung auf europäischer Ebene für die Durchführung eines Risikomanagements bei Änderungen an Teilsystemen des Eisenbahnsystems gemäß Richtlinie 2008/57/EG wurde 2009 mit Einführung der Verordnung (EG) Nr. 352/2009 – CSM-RA (Common Safety Methods – Risk Assessment) erwirkt.
Die Anwendung eines geeigneten Risikomanagements im Sinne der CSM-Verordnung ist somit bei Änderungen an allen Teilsystemen – zum Beispiel an Fahrzeugen, Infrastruktur, Betriebs- oder Instandhaltungsprozessen – zu berücksichtigen.
Somit ist eine strukturierte und dokumentierte Vorgehensweise zur Identifikation von Gefährdungen, der Risikoeinschätzung, der Festlegung von Sicherheitsmaßnahmen zur Beherrschung sowie die entsprechende Nachweisführung gesetzlich gefordert.

Teilnehmergebühr

1.400 € zzgl. gesetzlicher MwSt.

 


Veranstaltungsort

Venue: AEbt Angewandte Eisenbahntechnik 
Straße: Adam-Klein-Straße 28
PLZ: 90429
Stadt: Nürnberg
Land: Deutschland

.

 


 Gut zu wissen…

Unsere Veranstaltungen finden grundsätzlich in Nürnberg statt, aber gern bieten wir exklusiv für Sie unsere Seminare auch als Inhouse-Schulungen bei Ihnen vor Ort an. Bei Seminaren in unserem Haus sind in der Teilnahmegebühr die angegebenen Übernachtungen in Nürnberg sowie Pausengetränke und ein Mittagsimbiss enthalten.

Für die Seminare erhalten Sie ein Handout in ausgedruckter Form sowie eine Teilnahmebestätigung. 

Oder sprechen Sie uns direkt an:

Frau Klaudia Konieczko
Tel: +49 911 52 09 92 – 200
seminare@aebt.de

 

Okt
25
Do
2018
22.18 Überblick über den aktuellen Stand der TSI @ AEbt Angewandte Eisenbahntechnik GmbH
Okt 25 um 9:00 – 17:00

Veranstaltung

Titel: 22.18 Überblick über den aktuellen Stand der TSI
Wo: AEbt Angewandte Eisenbahntechnik – Nürnberg
Kategorie: Seminartabelle

 


Beschreibung

Dieses Seminar vermittelt einen Gesamtüberblick über den aktuellen Stand der TSI sowie allgemeine Grundlagen zu den TSI. Beispiele aus der Praxis: Welche TSI-Anforderungen muss mein Fahrzeug erfüllen? Welche Module wähle ich aus? Die Einhaltung welcher Normen ist verpflichtend
und welche werden „nur“ empfohlen? Was ist ein Recommendation for Use (RFU)?

Teilnehmergebühr

600 € zzgl. gesetzlicher MwSt.

 


Veranstaltungsort

Venue: AEbt Angewandte Eisenbahntechnik 
Straße: Adam-Klein-Straße 28
PLZ: 90429
Stadt: Nürnberg
Land: Deutschland

.

 


 Gut zu wissen…

Unsere Veranstaltungen finden grundsätzlich in Nürnberg statt, aber gern bieten wir exklusiv für Sie unsere Seminare auch als Inhouse-Schulungen bei Ihnen vor Ort an. Bei Seminaren in unserem Haus sind in der Teilnahmegebühr die angegebenen Übernachtungen in Nürnberg sowie Pausengetränke und ein Mittagsimbiss enthalten.

Für die Seminare erhalten Sie ein Handout in ausgedruckter Form sowie eine Teilnahmebestätigung. 

Oder sprechen Sie uns direkt an:

Frau Klaudia Konieczko
Tel: +49 911 52 09 92 – 200
seminare@aebt.de

 

36.18 Grundlagen ETCS – European Train Control System @ AEbt Angewandte Eisenbahntechnik GmbH
Okt 25 um 9:30 – Okt 26 um 17:00

Veranstaltung

Titel: 36.18 Grundlagen ETCS – European Train Control System
Wo: AEbt Angewandte Eisenbahntechnik – Nürnberg
Kategorie: Seminartabelle

 


Beschreibung

Das European Train Control System (ETCS) ist das einheitliche europäische Zugsicherungssystem. Ziel der Einführung von ETCS ist es, durch ein einheitliches System den grenzüberschreitenden Eisenbahnverkehr in Europa zu ermöglichen. Grundlage für die Umsetzung sind die EU-Richtlinien zur Interoperabilität des transeuropäischen Eisenbahnsystems und die technischen Spezifikationen für Interoperabilität des strukturellen Teilsystems Zugsteuerung, Zufsicherung und Signalgebung (TSI ZZS).
Dieses Seminar richtet sich an: Einsteiger in das ETCS Thema, Projektleiter, Behörden, Ingenieurbüros und Hersteller von Komponenten und Fahrzeugen.
Das Seminar, erstellt in Zusammenarbeit mit MEV Schweiz und AEbt, vermittelt einen Überblick über die Historie, den prinzipiellen Aufbau und Wirkungsweise dieses Zugbeeinflussungssystems und verdeutlicht diese mit Hilfe von ETCS Simulatoren.

Teilnehmergebühr

1.600 € zzgl. gesetzlicher MwSt.

 


Veranstaltungsort

Venue: AEbt Angewandte Eisenbahntechnik 
Straße: Adam-Klein-Straße 28
PLZ: 90429
Stadt: Nürnberg
Land: Deutschland

.

 


 Gut zu wissen…

Unsere Veranstaltungen finden grundsätzlich in Nürnberg statt, aber gern bieten wir exklusiv für Sie unsere Seminare auch als Inhouse-Schulungen bei Ihnen vor Ort an. Bei Seminaren in unserem Haus sind in der Teilnahmegebühr die angegebenen Übernachtungen in Nürnberg sowie Pausengetränke und ein Mittagsimbiss enthalten.

Für die Seminare erhalten Sie ein Handout in ausgedruckter Form sowie eine Teilnahmebestätigung. 

Oder sprechen Sie uns direkt an:

Frau Klaudia Konieczko
Tel: +49 911 52 09 92 – 200
seminare@aebt.de

 

Nov
6
Di
2018
02.18_Funktionale Sicherheitsnachweisführung gemäß der aktuellen CENELEC-Normen @ AEbt Angewandte Eisenbahntechnik GmbH
Nov 6 um 9:00 – Nov 7 um 17:00

Veranstaltung

Titel: 02.18_Funktionale Sicherheitsnachweisführung gemäß der aktuellen CENELEC-Normen
Wann: 06. – 07.11.2018
Wo: AEbt Angewandte Eisenbahntechnik – Nürnberg
Kategorie: Seminartabelle

 


Beschreibung

In dem Seminar wird die Vorgehensweise für ein erfolgreiches entwicklungsbegleitendes RAM-Management unter Berücksichtigung der im Schienenverkehr relevanten CENELEC-Normen(EN 5012x) vermittelt.
Ausgehend von den vielfältigen Anforderungen seitens der Kunden, der geltenden Gesetze und Richtlinien, der Verwaltungsvorschriften der Genehmigungsbehörden, der Normen, Betreiber-Richtlinien, Merkblätter und Arbeitskreise (z. B. Sicherheitsrichtlinie Fahrzeug SIRF) wird eine
effiziente Anwendung der Normenreihe EN 5012X als Grundlage für die Sicherheitsnachweisführung aufgezeigt.

 

Teilnehmergebühr

1.400 € zzgl. gesetzlicher MwSt.

 


Veranstaltungsort

Venue: AEbt Angewandte Eisenbahntechnik 
Straße: Adam-Klein-Straße 28
PLZ: 90429
Stadt: Nürnberg
Land: Deutschland

aebt_logo

.

 


 Gut zu wissen…

Unsere Veranstaltungen finden grundsätzlich in Nürnberg statt, aber gern bieten wir exklusiv für Sie unsere Seminare auch als Inhouse-Schulungen bei Ihnen vor Ort an. Bei Seminaren in unserem Haus sind in der Teilnahmegebühr die angegebenen Übernachtungen in Nürnberg sowie Pausengetränke und ein Mittagsimbiss enthalten.

Für die Seminare erhalten Sie ein Handout in ausgedruckter Form sowie eine Teilnahmebestätigung. 

Oder sprechen Sie uns direkt an:

Frau Klaudia Konieczko
Tel: +49 911 52 09 92 – 200
seminare@aebt.de

 

Nov
7
Mi
2018
RAIL-MAINTENANCE 2018 @ Mercure Hotel Potsdam City
Nov 7 um 9:30 – Nov 8 um 15:00

.

Erste interdisziplinäre Expertenkonferenz RAIL-MAINTENANCE

  • 07.09.2018:

    Instandhaltung von Schienenfahrzeugen (Nahverkehr, Fernverkehr, Güterverkehr) und Bahn-Bauwerken (Fahrwege, Bahnhöfe, Tunnelbauwerke etc.)
    Fachvorträge, Diskussionsrunden, Firmenpräsentation, Networking

    Einreichung von Vortragsvorschlägen >>> www.bahntechnik-netzwerk.info/referenten

    • Konferenzsprache: DEUTSCH
    • Zielgruppe: Instandhaltungsexperten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz (D / A / CH)
  • 08.09.2018:

    Exkursion zur DB Systemtechnik in Kirchmöser
    NEUER Thinktank >> MODERNE BAHN-INSTANDHALTUNG <<Konstituierende Sitzung des Interdisziplinären Thinktanks Instandhaltung (nur für Mitglieder!)