OPEN-EVENT-CALENDAR >>> EIN INNOVATIVES INFORMATIONSPORTAL VOM INSTITUT FÜR VERBÄNDEBERATUNG

www.bahntechnik-termine.info
HIER KÖNNTE IHRE WERBUNG STEHEN!

www.bahntechnik-termine.info

Jul
26
Do
2018
36.18 Grundlagen ETCS – European Train Control System @ AEbt Angewandte Eisenbahntechnik GmbH
Jul 26 um 9:30 – Jul 27 um 16:30

Veranstaltung

Titel: 36.18 Grundlagen ETCS – European Train Control System
Wo: AEbt Angewandte Eisenbahntechnik – Nürnberg
Kategorie: Seminartabelle

 


Beschreibung

Das European Train Control System (ETCS) ist das einheitliche europäische Zugsicherungssystem. Ziel der Einführung von ETCS ist es, durch ein einheitliches System den grenzüberschreitenden Eisenbahnverkehr in Europa zu ermöglichen. Grundlage für die Umsetzung sind die EU-Richtlinien zur Interoperabilität des transeuropäischen Eisenbahnsystems und die technischen Spezifikationen für Interoperabilität des strukturellen Teilsystems Zugsteuerung, Zufsicherung und Signalgebung (TSI ZZS).
Dieses Seminar richtet sich an: Einsteiger in das ETCS Thema, Projektleiter, Behörden, Ingenieurbüros und Hersteller von Komponenten und Fahrzeugen.
Das Seminar, erstellt in Zusammenarbeit mit MEV Schweiz und AEbt, vermittelt einen Überblick über die Historie, den prinzipiellen Aufbau und Wirkungsweise dieses Zugbeeinflussungssystems und verdeutlicht diese mit Hilfe von ETCS Simulatoren.

Teilnehmergebühr

1.600 € zzgl. gesetzlicher MwSt.

 


Veranstaltungsort

Venue: AEbt Angewandte Eisenbahntechnik 
Straße: Adam-Klein-Straße 28
PLZ: 90429
Stadt: Nürnberg
Land: Deutschland

.

 


 Gut zu wissen…

Unsere Veranstaltungen finden grundsätzlich in Nürnberg statt, aber gern bieten wir exklusiv für Sie unsere Seminare auch als Inhouse-Schulungen bei Ihnen vor Ort an. Bei Seminaren in unserem Haus sind in der Teilnahmegebühr die angegebenen Übernachtungen in Nürnberg sowie Pausengetränke und ein Mittagsimbiss enthalten.

Für die Seminare erhalten Sie ein Handout in ausgedruckter Form sowie eine Teilnahmebestätigung. 

Oder sprechen Sie uns direkt an:

Frau Klaudia Konieczko
Tel: +49 911 52 09 92 – 200
seminare@aebt.de

 

Sep
5
Mi
2018
24.18 Zulassungsprozesse in Europa + spezifische Zulassungsprozesse für Eisenbahnfahrzeuge und Komponenten @ AEbt Angewandte Eisenbahntechnik GmbH
Sep 5 um 10:00 – Sep 7 um 17:00

Veranstaltung

Titel: 24.18 Zulassungsprozesse in Europa + spezifische Zulassungsprozesse für Eisenbahnfahrzeuge und Komponenten
Wo: AEbt Angewandte Eisenbahntechnik – Nürnberg
Kategorie: Seminartabelle

 


Beschreibung

Dieses Seminar vermittelt die Grundlagen über die verschiedenen aktuellen Zulassungsverfahren im Eisenbahnbereich in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Hierbei werden die aktuellen europäischen und nationalen Rechtsvorschriften behandelt und auf die bahnspezifischen Anforderungen an die verschiedenartigen Teilsysteme eingegangen. Des Weiteren werden die verschiedenen Aufgaben und Verantwortlichkeiten der Akteure NoBo, DeBo, AsBo, Sicherheitsbehörden, Hersteller und Betreiber im Kontext dargestellt.

Teilnehmergebühr

1.400 € zzgl. gesetzlicher MwSt.

 


Veranstaltungsort

Venue: AEbt Angewandte Eisenbahntechnik 
Straße: Adam-Klein-Straße 28
PLZ: 90429
Stadt: Nürnberg
Land: Deutschland

.

 


 Gut zu wissen…

Unsere Veranstaltungen finden grundsätzlich in Nürnberg statt, aber gern bieten wir exklusiv für Sie unsere Seminare auch als Inhouse-Schulungen bei Ihnen vor Ort an. Bei Seminaren in unserem Haus sind in der Teilnahmegebühr die angegebenen Übernachtungen in Nürnberg sowie Pausengetränke und ein Mittagsimbiss enthalten.

Für die Seminare erhalten Sie ein Handout in ausgedruckter Form sowie eine Teilnahmebestätigung. 

Oder sprechen Sie uns direkt an:

Frau Klaudia Konieczko
Tel: +49 911 52 09 92 – 200
seminare@aebt.de

 

Sep
6
Do
2018
04.18_Normenkonforme Entwicklung und Begutachtung sicherheitsrelevanter Software nach EN 50128:2011 / EN 50657:2017 @ AEbt Angewandte Eisenbahntechnik GmbH
Sep 6 um 9:00 – Sep 7 um 16:30

Veranstaltung

Titel: 04.18_Normenkonforme Entwicklung und Begutachtung sicherheitsrelevanter Software nach EN 50128:2011 / EN 50657:2017
Wann: 06. – 07.09.2018
Wo: AEbt Angewandte Eisenbahntechnik – Nürnberg
Kategorie: Seminartabelle

 


Beschreibung

Dieses Seminar richtet sich an Personen, die mit der Entwicklung sicherheitsrelevanter Software konfrontiert sind oder im Rahmen des Qualitätsmanagements die normengerechte Entwicklung sicherstellen müssen. Sie erhalten einen Überblick, wie eine normenkonforme Entwicklung sicherheitsrelevanter Software aufgebaut, dokumentiert und vor einem Gutachter nachgewiesen werden muss. Fallbeispiele und Übungen veranschaulichen die Umsetzung der normativen Anforderungen in der täglichen Praxis.

Teilnehmergebühr

1.400 € zzgl. gesetzlicher MwSt.

 


Veranstaltungsort

Venue: AEbt Angewandte Eisenbahntechnik 
Straße: Adam-Klein-Straße 28
PLZ: 90429
Stadt: Nürnberg
Land: Deutschland

aebt_logo

.

 


 Gut zu wissen…

Unsere Veranstaltungen finden grundsätzlich in Nürnberg statt, aber gern bieten wir exklusiv für Sie unsere Seminare auch als Inhouse-Schulungen bei Ihnen vor Ort an. Bei Seminaren in unserem Haus sind in der Teilnahmegebühr die angegebenen Übernachtungen in Nürnberg sowie Pausengetränke und ein Mittagsimbiss enthalten.

Für die Seminare erhalten Sie ein Handout in ausgedruckter Form sowie eine Teilnahmebestätigung. 

Oder sprechen Sie uns direkt an:

Frau Klaudia Konieczko
Tel: +49 911 52 09 92 – 200
seminare@aebt.de

 

Sep
18
Di
2018
InnoTrans 2018 – MEETING POINT des IFV BAHNTECHNIK – RAILWAY RESEARCH ASSOCIATION @ Messe Berlin Halle 7.1 c
Sep 18 – Sep 21 ganztägig

InnoTrans 2018 in Berlin

Internationale Fachmesse für Verkehrstechnik

Innovative Komponenten – Fahrzeuge – Systeme

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Okt
1
Mo
2018
Weiterbildendes Hochschulzertifikat „Bahntechnik – Antrieb, Bremse, Fahrdynamik“
Okt 1 2018 um 0:00 – Jul 31 2019 um 0:00
Weiterbildendes Hochschulzertifikat „Bahntechnik – Antrieb, Bremse, Fahrdynamik“

Das berufsbegleitend studierbare Hochschulzertifikat besteht aus den 4 Modulen

  • Antriebstechnik
  • Bremstechnik und Crashsysteme
  • Fahrdynamik und Simulation mit MATLAB
  • Projektmodul

zu je 6 ECTS und erstreckt sich über zwei Semester. Für das 1. Semester sind die Module Antriebstechnik sowie Bremstechnik und Crashsysteme und für das 2. Semester die Module Fahrdynamik und Simulation sowie das Projektmodul vorgesehen. Im Bereich der Antriebstechnik bilden Alternative Antriebe einen Schwerpunkt. So können Studierende z.B. im Labor selbst mit Brennstoffzellen arbeiten und praktische Erfahrungen sammeln.

Das Hochschulzertifikat ist so konzipiert, dass es gut neben einer Vollzeit-Berufstätigkeit studierbar ist. Es finden geblockte Präsenzphasen – während der Vorlesungszeit 1x monatlich Freitagnachmittag und Samstag – begleitet von einem E-Learningkurs und wöchentlichen Tutorien über Adobe Connect statt. Das Seminar wird in deutscher Sprache durchgeführt. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.hm.edu/bahntechnik-zertifikat.

Okt
18
Do
2018
RAIL-IT 2018 /// Bahn 4.0 /// DIGITAL-RAIL @ Berlin - (wird noch bekannt gegeben)
Okt 18 um 9:30 – Okt 19 um 16:30

.

.

6. Internationales Fachsymposium zum Thema DIGITALE TRANSFORMATION

Innovative Hardware, Software, Schnittstellen sowie Cyber-Security und Digitale Regelwerke
.

Einreichung von Vortragsvorschlägen: >>> Referenten-Anmeldeformular
Okt
23
Di
2018
11.18 Die CSM-RA-Verordnung – Prozess und Nachweisführung @ AEbt Angewandte Eisenbahntechnik GmbH
Okt 23 um 9:00 – Okt 24 um 16:00

Veranstaltung

Titel: 11.18 Die CSM-RA-Verordnung – Prozess und Nachweisführung
Wo: AEbt Angewandte Eisenbahntechnik – Nürnberg
Kategorie: Seminartabelle

 


Beschreibung

Die gesetzliche Forderung auf europäischer Ebene für die Durchführung eines Risikomanagements bei Änderungen an Teilsystemen des Eisenbahnsystems gemäß Richtlinie 2008/57/EG wurde 2009 mit Einführung der Verordnung (EG) Nr. 352/2009 – CSM-RA (Common Safety Methods – Risk Assessment) erwirkt.
Die Anwendung eines geeigneten Risikomanagements im Sinne der CSM-Verordnung ist somit bei Änderungen an allen Teilsystemen – zum Beispiel an Fahrzeugen, Infrastruktur, Betriebs- oder Instandhaltungsprozessen – zu berücksichtigen.
Somit ist eine strukturierte und dokumentierte Vorgehensweise zur Identifikation von Gefährdungen, der Risikoeinschätzung, der Festlegung von Sicherheitsmaßnahmen zur Beherrschung sowie die entsprechende Nachweisführung gesetzlich gefordert.

Teilnehmergebühr

1.400 € zzgl. gesetzlicher MwSt.

 


Veranstaltungsort

Venue: AEbt Angewandte Eisenbahntechnik 
Straße: Adam-Klein-Straße 28
PLZ: 90429
Stadt: Nürnberg
Land: Deutschland

.

 


 Gut zu wissen…

Unsere Veranstaltungen finden grundsätzlich in Nürnberg statt, aber gern bieten wir exklusiv für Sie unsere Seminare auch als Inhouse-Schulungen bei Ihnen vor Ort an. Bei Seminaren in unserem Haus sind in der Teilnahmegebühr die angegebenen Übernachtungen in Nürnberg sowie Pausengetränke und ein Mittagsimbiss enthalten.

Für die Seminare erhalten Sie ein Handout in ausgedruckter Form sowie eine Teilnahmebestätigung. 

Oder sprechen Sie uns direkt an:

Frau Klaudia Konieczko
Tel: +49 911 52 09 92 – 200
seminare@aebt.de