OPEN-EVENT-CALENDAR >>> EIN INNOVATIVES INFORMATIONSPORTAL VOM INSTITUT FÜR VERBÄNDEBERATUNG

Sep
26
Di
2017
PUNKTFORUM – BARRIEREFREIER ÖPNV II
Sep 26 – Sep 27 all-day
TRAKO 2017
Sep 26 @ 10:00 – Sep 29 @ 16:00

12th International Railway Fair

 

.

Informationen rund um die Messe finden Sie im Prospekt: TRAKO2017.pdf

.


.

_

 IFV-Firmenförderkreis-Mitglied

>>> Ingeteam Power Technology <<<

ist Aussteller auf der TRAKO 2017

.

Besuchen Sie den Stand 12 in der Halle C

.

oder schauen Sie sich einfach online um
unter >>> www.ingeteam.com

Das Firmenprofil von INGETEAM erhalten Sie jetzt sofort zum Download >>> ingeteam.pdf

_

.

.

Sep
28
Do
2017
13. Fachtagung Konstruktiver Ingenieurbau @ TU Berlin
Sep 28 all-day
Digitalisierung in der Logistik am Beispiel von Cargonexx
Sep 28 all-day
FIRE SAFETY 2017 @ BAM am 28.09. und BMVI am 29.09.
Sep 28 @ 12:30 – Sep 29 @ 15:00

.
.

EINTRITT FREI

für rechtzeitig angemeldete Teilnehmer!

– Anmeldeschluss: 21.09.2017 –

.

.

Jetzt anmelden für die dreiteilige Fachveranstaltung mit dem Anmeldeformular >>> prospekt.pdf

.


.

Der Arbeitskreis Bahn-BRANDSCHUTZ I beendet seine aktive Arbeitsphase (2016 – 2017) mit einer ganz besonderen Abschlussveranstaltung in Berlin.

.

FIRE SAFETY IN RAILWAY SYSTEMS
Bahn-Brandschutz – technische und rechtliche Aspekte

.

Rechtzeitig angemeldete Mitglieder des Arbeitskreises Bahn-Brandschutz sowie die vom IFV BAHNTECHNIK e.V. eingeladenen „führenden Köpfe“ aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik, Verwaltung und Gesellschaft können an einer dreiteiligen Fachveranstaltung teilnehmen.

.

I. Teil: 28. September 2017 (12:30 – ca. 22 Uhr) – BAM

Abschlussveranstaltung des Arbeitskreises Bahn-BRANDSCHUTZ I mit Fachvorträgen in deutscher und englischer Sprache sowie Diskussionsrunden zum Thema:
FIRE SAFETY IN RAILWAY SYSTEMS
Im Anschluss daran: Networking-Event = Visitenkarten-Abend

.

II. Teil: 29. September 2017 (09:30 – ca. 13 Uhr) – BMVI

Fachlicher Dialog (Expertengespräch) zum Thema:
Bahn-Brandschutz in der Bundesrepublik Deutschland

.

III. Teil: 29. September 2017 (14 – 15 Uhr) – IFV

Konstituierende Sitzung des neuen Arbeitskreises Bahn-BRANDSCHUTZ II (für die Arbeitsphase 2017 – 2018)

Okt
1
So
2017
Start des weiterbildenden Hochschulzertifikats „Bahntechnik – Antrieb, Bremse, Fahrdynamik“ @ Hochschule München
Okt 1 all-day
Start des weiterbildenden Hochschulzertifikats "Bahntechnik - Antrieb, Bremse, Fahrdynamik" @ Hochschule München | München | Bayern | Deutschland

Das berufsbegleitend studierbare Hochschulzertifikat besteht aus den 4 Modulen

  • Antriebstechnik
  • Bremstechnik und Crashsysteme
  • Fahrdynamik und Simulation mit MATLAB
  • Projektmodul

zu je 6 ECTS und erstreckt sich über zwei Semester. Für das 1. Semester sind die Module Antriebstechnik sowie Bremstechnik und Crashsysteme und für das 2. Semester die Module Fahrdynamik und Simulation sowie das Projektmodul vorgesehen.

Das Hochschulzertifikat ist so konzipiert, dass es gut neben einer Vollzeit-Berufstätigkeit studierbar ist. Es finden geblockte Präsenzphasen – während der Vorlesungszeit 1x monatlich Freitagnachmittag und Samstag – begleitet von einem E-Learningkurs und wöchentlichen Tutorien über Adobe Connect statt. Das Seminar wird in deutscher Sprache durchgeführt. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.hm.edu/bahntechnik-zertifikat.