OPEN-EVENT-CALENDAR >>> EIN INNOVATIVES INFORMATIONSPORTAL VOM INSTITUT FÜR VERBÄNDEBERATUNG
Fachgebiet Schienenfahrwege und Bahnbetrieb IFV BAHNTECHNIK e.V. Fachgruppe Bahntechnik an der Hochschule München Fachgebiet Schienenfahrzeuge

Mai
23
Di
2017
07.17_Brandschutz im Schienenfahrzeugbau nach DIN EN 45545:2013 @ AEbt Angewandte Eisenbahntechnik GmbH
Mai 23 @ 9:30 – 16:30

Veranstaltung

Titel: 07.17_Brandschutz im Schienenfahrzeugbau nach DIN EN 45545:2013
Wann: 23.05.2017
Wo: AEbt Angewandte Eisenbahntechnik – Nürnberg
Kategorie: Seminartabelle

Beschreibung

Dieses Seminar gibt einen Überblick über die Techniken und Maßnahmen im Bereich Brandschutz im Schienenfahrzeugbau und Evakuierung nach DIN EN 45545:2013, über allgemeine Regeln, Feuerwiderstand von Feuerschutzabschlüssen, konstruktive Gestaltung, Schutzmaßnahmen von elektrischen Ausrüstungen, Brandmelde- und Brandbekämpfungseinrichtungen und Anforde-
rungen an Anlagen für brennbare Flüssigkeiten und Gase.
Die im Seminar vorgestellten Techniken und Maßnahmen können Sie danach selbst für Ihre brandschutztechnischen Aufgaben übernehmen und anwenden.
Sie erhalten mit der Übersicht über die Normenreihe DIN EN 45545:2013 eine nützliche Orientierungshilfe und werden mit Kenntnissen der wesentlichen Anforderungen der Normenreihe vertraut gemacht.
Weiterführende Seminare zu Materialienanforderungen aus DIN EN 45545:2013-2 werden zusätzlich angeboten und in diesem Seminar nur am Rande behandelt.
Teilnehmergebühr
600 € zzgl. gesetzlicher MwSt.

Veranstaltungsort

Venue: AEbt Angewandte Eisenbahntechnik 
Straße: Adam-Klein-Straße 28
PLZ: 90429
Stadt: Nürnberg
Land: Deutschland

aebt_logo

 


Gut zu wissen…

Unsere Veranstaltungen finden grundsätzlich in Nürnberg statt, aber gern bieten wir exklusiv für Sie unsere Seminare auch als Inhouse-Schulungen bei Ihnen vor Ort an. Bei Seminaren in unserem Haus sind in der Teilnahmegebühr die angegebenen Übernachtungen in Nürnberg sowie Pausengetränke und ein Mittagsimbiss enthalten.

Für die Seminare erhalten Sie ein Handout in ausgedruckter Form sowie eine Teilnahmebestätigung. 

Oder sprechen Sie uns direkt an:

Frau Klaudia Konieczko
Tel: +49 911 52 09 92 – 200
seminare@aebt.de

 

34.17_Grundlagen Schienenfahrzeug – Systemtechnik @ AEbt Angewandte Eisenbahntechnik GmbH
Mai 23 @ 10:00 – 17:00

Veranstaltung

Titel: 34.17_Grundlagen Schienenfahrzeug – Systemtechnik
Wann: 23.05.2017
Wo: AEbt Angewandte Eisenbahntechnik – Nürnberg
Kategorie: Seminartabelle

Beschreibung

Das Seminar bietet eine Einführung in die Systemtechnik moderner Lokomotiven und Triebzüge. In der Systemtechnik werden fahrzeug- und zugweite Funktionen betrachtet, für die in der Regel unterschiedliche Disziplinen der Ingenieurwissenschaften herangezogen werden. So besteht z.B. die Bremse eines modernen Hochgeschwindigkeitszuges aus mechanischen, pneumatischen,
elektrischen, elektronischen und leittechnischen Teilfunktionen. Erst deren Zusammenspiel bildet die gewünschte Fahrzeugfunktion ab.
Das Seminar beschreibt Schienenfahrzeuge in ihrer Gesamtheit und Ihnen wird ein Überblickswissen über die Funktionsweise der wesentlichen Systemkomponenten und deren Zusammenwirken in Eisenbahnfahrzeugen anschaulich vermittelt.
In diesem Zusammenhang werden auch die Berührungspunkte zu aktuellen Zulassungsprozessen und die einschlägigen technischen Fachtermini erläutert.
Teilnehmergebühr
600 € zzgl. gesetzlicher MwSt.

Veranstaltungsort

Venue: AEbt Angewandte Eisenbahntechnik 
Straße: Adam-Klein-Straße 28
PLZ: 90429
Stadt: Nürnberg
Land: Deutschland

aebt_logo

 


Gut zu wissen…

Unsere Veranstaltungen finden grundsätzlich in Nürnberg statt, aber gern bieten wir exklusiv für Sie unsere Seminare auch als Inhouse-Schulungen bei Ihnen vor Ort an. Bei Seminaren in unserem Haus sind in der Teilnahmegebühr die angegebenen Übernachtungen in Nürnberg sowie Pausengetränke und ein Mittagsimbiss enthalten.

Für die Seminare erhalten Sie ein Handout in ausgedruckter Form sowie eine Teilnahmebestätigung. 

Oder sprechen Sie uns direkt an:

Frau Klaudia Konieczko
Tel: +49 911 52 09 92 – 200
seminare@aebt.de

 

Jun
7
Mi
2017
32.17_Bauverfahren STE VV BAU-STE 4.6 inkl. Bauen im TEN-Vertiefungsseminar @ AEbt Angewandte Eisenbahntechnik GmbH
Jun 7 @ 9:30 – Jun 8 @ 15:30

Veranstaltung

Titel: 32.17_Bauverfahren STE VV BAU-STE 4.6 inkl. Bauen im TEN-Vertiefungsseminar
Wann: 07.-08.06.2017
Wo: AEbt Angewandte Eisenbahntechnik – Nürnberg
Kategorie: Seminartabelle

Beschreibung

Das Vertiefungsseminar soll die Rechts- und Handlungssicherheit der am Bau von Betriebsanlagen der Eisenbahnen der Gewerke Signal, Telekommunikation und Elektrotechnik (STE) Beteiligten im Anwendungsbereich der im August 2014 eingeführten VV BAU-STE 4.6 erhöhen. Schwerpunkt des zweitägigen Vertiefungsseminars ist der verfahrensrechtliche Bauablauf in den Gewerken S, T und E von der Planung bis zur Inbetriebnahme unter Darstellung der praxisrelevanten verwaltungsrechtlichen Schnittstellen. Wissen zum Verwaltungsakt und zum Verwaltungsverfahren wird mit den erforderlichen bahnspezifischen Bezügen vermittelt. Die Schnittstellen zum Fachplanungsrecht sowie zu den Gewerken I, O und H werden, auch soweit der Bereich des TEN betroffen ist,
aufgezeigt.
Das zweitägige Seminar richtet sich an alle Beteiligten am Bauverfahren STE. Anwärter auf die Sachverständigenprüfung können das Vertiefungsseminar je nach Kenntnisstand zur Vorbereitung, Wiederholung sowie zur Ergänzung des Prüfungstrainings „Recht“ nutzen.
Teilnehmergebühr
1.500 € zzgl. gesetzlicher MwSt.

Veranstaltungsort

Venue: AEbt Angewandte Eisenbahntechnik 
Straße: Adam-Klein-Straße 28
PLZ: 90429
Stadt: Nürnberg
Land: Deutschland

aebt_logo

 


Gut zu wissen…

Unsere Veranstaltungen finden grundsätzlich in Nürnberg statt, aber gern bieten wir exklusiv für Sie unsere Seminare auch als Inhouse-Schulungen bei Ihnen vor Ort an. Bei Seminaren in unserem Haus sind in der Teilnahmegebühr die angegebenen Übernachtungen in Nürnberg sowie Pausengetränke und ein Mittagsimbiss enthalten.

Für die Seminare erhalten Sie ein Handout in ausgedruckter Form sowie eine Teilnahmebestätigung. 

Oder sprechen Sie uns direkt an:

Frau Klaudia Konieczko
Tel: +49 911 52 09 92 – 200
seminare@aebt.de

 

35.17_Grundlagen der Bremstechnik @ AEbt Angewandte Eisenbahntechnik GmbH
Jun 7 @ 9:30 – Jun 8 @ 16:00

Veranstaltung

Titel: 35.17_Grundlagen der Bremstechnik
Wann: 07.-08.06.2017
Wo: AEbt Angewandte Eisenbahntechnik – Nürnberg
Kategorie: Seminartabelle

Beschreibung

Diese Schulung beinhaltet die Einführung in die Bremstechnik von Schienenfahrzeugen. Den Teilnehmern wird ein Überblick über die Technik der Bremsen bei Vollbahnen – wie sie in einschlägigen UIC-Merkblättern genannt sind – vermittelt. Am ersten Tag erfolgt eine Einführung der wesentlichen Grundlagen und Begriffe der Bremstechnik sowie ein physikalischer Abriss, bevor die Hauptbaugruppen der Bremsausrüstung von Vollbahnen erläutert werden. In diesem Zusammenhang werden auch die betrieblichen Aspekte, wie beispielsweise Zuglängen- und Masserestriktionen als auch die zugehörige Bremsberechnung und die korrekte Ausführung von Bremsproben, behandelt. Am zweiten Tag wird auf die Komponenten der Bremssysteme bezüglich ihrer konkreten Anwendungsgebiete eingegangen. Dabei werden sowohl die klassischen Reibungsbremsen als auch moderne Schienenbremsen sowie dynamische Bremsen erläutert. Die Diskussionsrunde bietet die Möglichkeit einer Auseinandersetzung bezüglich aktueller Themen und Schnittstellen zur Bremstechnik, wie beispielsweise die Wirkungsweise von Sandstreu- und Gleitschutzeinrichtungen. Selbstverständlich können auch auf Wunsch spezifische Kundenwünsche hinsichtlich der Bremstechnik bei Vollbahnen berücksichtigt werden.

Für Light Rail Vehicle (LRV) kann auf Anfrage ein separates Seminar angeboten werden.

Teilnehmergebühr
1.500 € zzgl. gesetzlicher MwSt.

Veranstaltungsort

Venue: AEbt Angewandte Eisenbahntechnik 
Straße: Adam-Klein-Straße 28
PLZ: 90429
Stadt: Nürnberg
Land: Deutschland

aebt_logo

 


Gut zu wissen…

Unsere Veranstaltungen finden grundsätzlich in Nürnberg statt, aber gern bieten wir exklusiv für Sie unsere Seminare auch als Inhouse-Schulungen bei Ihnen vor Ort an. Bei Seminaren in unserem Haus sind in der Teilnahmegebühr die angegebenen Übernachtungen in Nürnberg sowie Pausengetränke und ein Mittagsimbiss enthalten.

Für die Seminare erhalten Sie ein Handout in ausgedruckter Form sowie eine Teilnahmebestätigung. 

Oder sprechen Sie uns direkt an:

Frau Klaudia Konieczko
Tel: +49 911 52 09 92 – 200
seminare@aebt.de

 

Jun
20
Di
2017
06.17_Sicherheit und Zuverlässigkeit von elektrischen / elektronischen und programmierbaren Systemen @ AEbt Angewandte Eisenbahntechnik GmbH
Jun 20 @ 9:30 – Jun 21 @ 15:00

Veranstaltung

Titel: 06.17_Sicherheit und Zuverlässigkeit von elektrischen / elektronischen und programmierbaren Systemen
Wann: 20.-21.06.2017
Wo: AEbt Angewandte Eisenbahntechnik – Nürnberg
Kategorie: Seminartabelle

Beschreibung

Dieses Seminar gibt einen Überblick, welche Techniken und Maßnahmen für sicherheitsrelevante E/E/PE Systeme nach EN 50129, EN 61508 oder SIRF die Grundlage bilden.
Zusätzlich erhalten Sie einen Überblick, welche Möglichkeiten Sie in Betracht ziehen können, um vertrauenswürdige Zuverlässigkeitswerte für Teilsysteme, Komponenten oder Bauteile zu erlangen.
Dabei wird auf folgende Punkte eingegangen:
Sicherheitsrelevante E/E/PES
• Grundlagen
• Techniken und Maßnahmen
• Normenkonforme Entwicklung
• Normenkonformer Nachweis vor einem Gutachter
Zuverlässige E/E/PES
• Grundlagen
– Begriffe der Zuverlässigkeit
– Zusammenhänge von Zuverlässigkeitsgrößen
– Herangehensweise an die gestellten Anforderungen (Teilsystem, Komponente oder Bauteil)
• Analyse der Zuverlässigkeit
• Prognose der Zuverlässigkeit
• Vorgehen, wenn Analyse und Prognose nicht möglich sind
Teilnehmergebühr
1.500 € zzgl. gesetzlicher MwSt.

Veranstaltungsort

Venue: AEbt Angewandte Eisenbahntechnik 
Straße: Adam-Klein-Straße 28
PLZ: 90429
Stadt: Nürnberg
Land: Deutschland

aebt_logo

 


Gut zu wissen…

Unsere Veranstaltungen finden grundsätzlich in Nürnberg statt, aber gern bieten wir exklusiv für Sie unsere Seminare auch als Inhouse-Schulungen bei Ihnen vor Ort an. Bei Seminaren in unserem Haus sind in der Teilnahmegebühr die angegebenen Übernachtungen in Nürnberg sowie Pausengetränke und ein Mittagsimbiss enthalten.

Für die Seminare erhalten Sie ein Handout in ausgedruckter Form sowie eine Teilnahmebestätigung. 

Oder sprechen Sie uns direkt an:

Frau Klaudia Konieczko
Tel: +49 911 52 09 92 – 200
seminare@aebt.de

 

Jun
22
Do
2017
22.17_Überblick über den aktuellen Stand der TSI @ AEbt Angewandte Eisenbahntechnik GmbH
Jun 22 @ 9:00 – 17:00

Veranstaltung

Titel: 22.17_Überblick über den aktuellen Stand der TSI
Wann: 22.06.2017
Wo: AEbt Angewandte Eisenbahntechnik – Nürnberg
Kategorie: Seminartabelle

Beschreibung

Dieses Seminar vermittelt einen Gesamtüberblick über den aktuellen Stand der TSI sowie allgemeine Grundlagen zu den TSI. Beispiele aus der Praxis: Welche TS-Anforderungen muss mein Fahrzeug erfüllen? Welche Module wähle ich aus? Die Einhaltung welcher Normen ist verpflichtend und welche werden „nur“ empfohlen? Was ist ein RFU?
Teilnehmergebühr
600 € zzgl. gesetzlicher MwSt.

Veranstaltungsort

Venue: AEbt Angewandte Eisenbahntechnik 
Straße: Adam-Klein-Straße 28
PLZ: 90429
Stadt: Nürnberg
Land: Deutschland

aebt_logo

 


Gut zu wissen…

Unsere Veranstaltungen finden grundsätzlich in Nürnberg statt, aber gern bieten wir exklusiv für Sie unsere Seminare auch als Inhouse-Schulungen bei Ihnen vor Ort an. Bei Seminaren in unserem Haus sind in der Teilnahmegebühr die angegebenen Übernachtungen in Nürnberg sowie Pausengetränke und ein Mittagsimbiss enthalten.

Für die Seminare erhalten Sie ein Handout in ausgedruckter Form sowie eine Teilnahmebestätigung. 

Oder sprechen Sie uns direkt an:

Frau Klaudia Konieczko
Tel: +49 911 52 09 92 – 200
seminare@aebt.de

 

Jun
26
Mo
2017
17.17_Prüfungstraining Recht für Sachverstaendige STE_Prüfungswissen @ AEbt Angewandte Eisenbahntechnik GmbH
Jun 26 @ 9:30 – Jun 30 @ 15:30

Veranstaltung

Titel: 17.17_Prüfungstraining Recht für Sachverstaendige STE_Prüfungswissen
Wann: 26.-30.06.2017
Wo: AEbt Angewandte Eisenbahntechnik – Nürnberg
Kategorie: Seminartabelle

Beschreibung

Das fünftägige Seminar richtet sich vorrangig an die Anwärter auf die erstmalige Anerkennung als Gutachter/Prüfer STE sowie an bereits anerkannte Gutachter/Prüfer, die eine Erweiterung auf andere Sach- und Teilgebiete anstreben. Das Seminar bietet eine komprimierte Vorbereitung auf die Rechtsprüfung vor der Aufsichtsbehörde.

Das Prüfungstraining „Recht“ behandelt das Rechtsgebiet des europäischen und nationalen Eisenbahnrechts in einer systematischen, zusammenhängenden und speziell für Ingenieure aufbereiteten Wissensvermittlung.

Teilnehmergebühr
3.600 € zzgl. gesetzlicher MwSt.

Veranstaltungsort

Venue: AEbt Angewandte Eisenbahntechnik 
Straße: Adam-Klein-Straße 28
PLZ: 90429
Stadt: Nürnberg
Land: Deutschland

aebt_logo

 


Gut zu wissen…

Unsere Veranstaltungen finden grundsätzlich in Nürnberg statt, aber gern bieten wir exklusiv für Sie unsere Seminare auch als Inhouse-Schulungen bei Ihnen vor Ort an. Bei Seminaren in unserem Haus sind in der Teilnahmegebühr die angegebenen Übernachtungen in Nürnberg sowie Pausengetränke und ein Mittagsimbiss enthalten.

Für die Seminare erhalten Sie ein Handout in ausgedruckter Form sowie eine Teilnahmebestätigung. 

Oder sprechen Sie uns direkt an:

Frau Klaudia Konieczko
Tel: +49 911 52 09 92 – 200
seminare@aebt.de

 

Jun
28
Mi
2017
40.17_Anforderungsmanagement @ AEbt Angewandte Eisenbahntechnik GmbH
Jun 28 @ 10:00 – Jul 29 @ 16:00

Veranstaltung

Titel: 40.17_Anforderungsmanagement
Wann: 28.-29.06.2017
Wo: AEbt Angewandte Eisenbahntechnik – Nürnberg
Kategorie: Seminartabelle

Beschreibung

Normenkonforme Herleitung von (Sicherheits-)Anforderungen und der Nachweisführung bei Stadtbahnsystemen.
Für den Nachweis der Sicherheit sind neben den originären BOStrab-Anforderungen weitere Anforderungen zu erfüllen.
Im Besonderen für den Nachweis der Sicherheit sind neben den reinen BOStrab-Anforderungen (BOStrab, § 2 Grundregeln: (….) Vorschriften der BOStrab, Anordnungen der TAB/Genehmigungsbehörde, den allgemein anerkannten Regeln der Technik) auch die Anforderungen aus EU-Richtlinien und EU-Normen maßgeblich.
Im Zusammenhang mit den immer häufiger zum Einsatz kommenden sicherheitsrelevanten elektronischen Systemen in den Fahrzeugen, dem komplexen Normenwerk zur Lauftechnik, Lichtraum und Brandschutz sowie der entsprechenden Sicherheits-nachweisführung ist es von elementarer Bedeutung, die Anforderungen aus den unterschiedlichen Regelwerken korrekt zu interpretieren und für das jeweilige Projekt optimal zusammenzuführen. Nur so kann sichergestellt werden, dass die erforderlichen Aktivitäten mit geeigneten Methoden / Techniken korrekt und zum richtigen Zeitpunkt vorgenommen und in der Folge die geforderte Dokumentation bereitgestellt werden kann.
Wir zeigen anhand von Beispielen aus der Praxis und Übungen während des Seminars, wie Sie ein erfolgreiches Anforderungs-management durchführen.
Teilnehmergebühr
1.500 € zzgl. gesetzlicher MwSt.

Veranstaltungsort

Venue: AEbt Angewandte Eisenbahntechnik 
Straße: Adam-Klein-Straße 28
PLZ: 90429
Stadt: Nürnberg
Land: Deutschland

aebt_logo

 


Gut zu wissen…

Unsere Veranstaltungen finden grundsätzlich in Nürnberg statt, aber gern bieten wir exklusiv für Sie unsere Seminare auch als Inhouse-Schulungen bei Ihnen vor Ort an. Bei Seminaren in unserem Haus sind in der Teilnahmegebühr die angegebenen Übernachtungen in Nürnberg sowie Pausengetränke und ein Mittagsimbiss enthalten.

Für die Seminare erhalten Sie ein Handout in ausgedruckter Form sowie eine Teilnahmebestätigung. 

Oder sprechen Sie uns direkt an:

Frau Klaudia Konieczko
Tel: +49 911 52 09 92 – 200
seminare@aebt.de

 

Jun
29
Do
2017
TSI 2017 @ BEST WESTERN PLUS Hotel Steglitz International
Jun 29 @ 9:30 – Jun 30 @ 16:30

18. Expertentagung: TSI 2017

BAHNTECHNISCHE ZULASSUNG –

Schienenfahrzeuge & Infrastruktur

.

 

.


.

TAGUNGSKONZEPT

 

 Das Tagungsthema BAHNTECHNISCHE ZULASSUNG und INTEROPERABILITÄT ist aktuell und relevant für alle Unternehmen der Bahnbranche:

– Schienen-Fahrzeuge,

– Fahrwege (Bahn-Infrastruktur),

– Dienstleistungen.

.

Der Bahn-Markt ist ein ZULASSUNGSMARKT:

OHNE ZULASSUNGSPAPIERE – KEIN BAHNVERKEHR!

.

Daher kommen während der 18. Expertentagung TSI 2017 alle aktuellen Entwicklungen bei den TSI (neuster Stand) zur Sprache.

Referenten und Diskussionspartner gehen der Leitfrage nach: Wie findet man einen möglichst schnellen, kostengünstigen und evtl. unkomplizierten Weg durch den vielzitierten „Zulassungs-Dschungel“?

Neben den rechtlichen Grundlagen der Zulassung kommen auch organisatorische und technische Aspekte zur Sprache.

Mit der 18. Expertentagung zum Themenkreis TSI setzt der Veranstalter eine erfolgreiche Tagungsserie fort, die den Teilnehmern alle relevanten Informationen AUS ERSTER HAND liefert.

.

LEIFRAGEN zum Tagungsthema BAHNTECHNISCHE ZULASSUNG und INTEROPERABILITÄT

  • WAS IST NEU bei den nationalen und internationalen Regelungen der Zulassung?
  • WIE kann man die Zulassungsverfahren optimal bewerkstelligen – das bedeutet: schnell, preiswert und prozesssicher
  • WELCHE Zulassungs-Erfahrungen aus der Praxis liegen vor, aus welchen man für konkrete Zulassungsverfahren lernen kann?

.

SIE SOLLTEN DABEI SEIN, wenn es um das TOP-THEMA BAHNTECHNISCHE ZULASSUNG und INTEROPERABILITÄT geht!

.

 


.

VERANSTALTUNGSPROGRAMM

PROGRAMM-ÜBERSICHT TSI 2017

  • Fachprogramm am 29. Juni 2017: Schwerpunktthema BAHN-INFRASTRUKTUR****
  • Rahmenprogramm am Abend des 29. Juni 2017 Networking-Event***
  • Fachprogramm am 30. Juni 2017: Schwerpunktthema SCHIENENFAHRZEUGE****
  • Networking-Möglichkeiten: Während 10 Veranstaltungspausen besteht ausreichend Gelegenheit zur persönlichen Vernetzung. Offizielle Veranstaltungs-Sponsoren und ausgewählte Partner des IFV BAHNTECHNIK e.V. können sich und ihre Leistungen durch Broschürenauslage am Büchertisch bzw. in Form von Ausstellungsständen präsentieren.

*** Die Teilnahme am Networking-Abend ist in der Tagungspauschale bereits enthalten. Zusätzliche Abendgäste können bis zum 02. Juni 2016 angemeldet werden.

**** Die Veranstaltungstage können SEPARAT oder in KOMBINATION gebucht werden.

.

PROGRAMM

.

Tagungsinhalte TSI 2017 – Thematische Säulen:

  • Allgemeine Aspekte der BAHNTECHNISCHEN ZULASSUNG
  • NEUE ENTWICKLUNGEN in Deutschland bzw. Europa
  • Die Technical Specifications for Interoperability (TSI) – aktueller Stand
  • Zulassung von FAHRZEUGEN
  • Zulassung von INFRASTRUKTUR
  • Zulassungsprojekte in der Praxis (und daraus abgeleitete Empfehlungen)
  • Internationale Erfahrungen (lessons learnt)
  • Optimale Vorbereitung auf die Zulassung
  • Nachweisführung (technische Aspekte)
  • Organisatorische Aspekte (Kosten und Nutzen)
  • Rechtliche Aspekte
  • Künftiger Regelungsbedarf
  • SONSTIGE Aspekte der Bahntechnischen Zulassung in Deutschland und Europa

.


.

TEILNAHMEINFORMATION === ANMELDUNG

.

Gern können Sie sich für die Tagung unverbindlich vorregistrieren lassen: http://www.bahntechnik-netzwerk.info/category/teilnehmer/

.


.

SONDERKONDITIONEN fuer VEREINSMITGLIEDER

 

Vorteilhafte Sonderkonditionen für Mitglieder und Förderer des IFV BAHNTECHNIK e.V.

Für Vereinsmitglieder des IFV sind vergünstigte Teilnahmetickets verfügbar.

Die Sonderpreistabelle ist gestaffelt:

(1.) nach dem Level der Mitgliedschaft (Networking-Info: networking.pdf) und

(2.) nach dem Zahlungstermin (Frühzahlerkonditionen)

>>> Sonderkonditionen-Tabelle.pdf <<<

Sie können die Mitgliedschaft beantragen, um alle Vorteile nutzen zu können.

.


.

Werden Sie jetzt MITGLIED im größten Netzwerk für Experten und Firmen der Bahn- und Verkehrstechnik!

>>> Mitgliedsantrag >>> ma.pdf <<<

[Bei Fragen zur Mitgliedschaft genügt eine formlose E-Mail an >>> verwaltung@ifv-bahntechnik.de]

[Wer ist bereits Mitglied? >>> Mitgliederliste ]

[Mitgliedschaft beantragen >>> Mitgliedsantrag >>> ma.pdf ]

.

.


.

DOKUMENTATION === Tagungsband / Tagungsfotos

.Die Tagungsdokumentation ist erst NACH dem ENDE der Veranstaltung verfügbar.

Publikation: Der Tagungsband kann nach der Veranstaltung im Buchhandel erworben werden.

Fotoalbum: Die Tagungsfotos werden nach der Veranstaltung ONLINE gestellt.

Bei Fragen wenden Sie sich an den Veranstalter :

Telefon: 030 81898731 (Hr. Schulz)

E-Mail: redaktion@ifv-bahntechnik.de.

.

Haben Sie FRAGEN?

Nehmen Sie einfach mit dem Tagungsteam des Veranstalters KONTAKT auf!

  • KONTAKT zur Tagungsleitung (Inhaltliche Fragen)  >>> Herr E. SCHULZ >>> Telefon 030 31421698
  • KONTAKT zum Tagungsmanagement (Organisatorische Fragen, Anmeldung)  >>> FRAU J. HEYER >>> Telefon 030 31429298
  • KONTAKT zum Rechnungswesen (Bezahlung) >>> Frau S. SCHEFFLER-SCHUCH >>> Telefon 030 31473807

 

Anfragen an die Geschäftsstelle >>> Ansprechpartner

#

 

Jul
4
Di
2017
21.17_Ausbildung von Sachkundigen im Bereich „Batterieanlagen auf Schienenfahrzeugen“ @ AEbt Angewandte Eisenbahntechnik GmbH
Jul 4 @ 9:30 – Jul 5 @ 16:00

Veranstaltung

Titel: 21.17_Ausbildung von Sachkundigen im Bereich „Batterieanlagen auf Schienenfahrzeugen“
Wann: 04.-05.07.2017
Wo: AEbt Angewandte Eisenbahntechnik – Nürnberg
Kategorie: Seminartabelle

Beschreibung

Sie erhalten Grundkenntnisse über Starter- und Bordbatterien, insbesondere die Gestaltung und Belüftung von Batteriekästen und den bestimmungsgemäßen Betrieb von Batterieanlagen, den Umgang mit Sicherheitsdatenblättern sowie über Brand-/Explosions- und sonstige Gefahren.
Weiterhin erhalten Sie einen kurzen Einblick in die relevanten rechtlichen Grundlagen. Nach erfolgreich abgelegter Prüfung erhalten die Teilnehmer eine Teilnahmebescheinigung. Gerne bieten wir Ihnen dieses Seminar auch vor Ort in Ihrem Betrieb als Inhouse-Seminar an.
Sprechen Sie uns gerne darauf an!
Teilnehmergebühr
1.500 € zzgl. gesetzlicher MwSt.

Veranstaltungsort

Venue: AEbt Angewandte Eisenbahntechnik 
Straße: Adam-Klein-Straße 28
PLZ: 90429
Stadt: Nürnberg
Land: Deutschland

aebt_logo

 


Gut zu wissen…

Unsere Veranstaltungen finden grundsätzlich in Nürnberg statt, aber gern bieten wir exklusiv für Sie unsere Seminare auch als Inhouse-Schulungen bei Ihnen vor Ort an. Bei Seminaren in unserem Haus sind in der Teilnahmegebühr die angegebenen Übernachtungen in Nürnberg sowie Pausengetränke und ein Mittagsimbiss enthalten.

Für die Seminare erhalten Sie ein Handout in ausgedruckter Form sowie eine Teilnahmebestätigung. 

Oder sprechen Sie uns direkt an:

Frau Klaudia Konieczko
Tel: +49 911 52 09 92 – 200
seminare@aebt.de