Arbeitskreis Verkehrstechnik

 

Seit Februar 2016 sind folgende INFORMATIONSKANÄLE mit themenspezifischen Informationen für Experten der Bahn- und Verkehrstechnik freigeschaltet:

 

1. BRANDSCHUTZ in der Bahn- und Verkehrstechnik – Allgemeine Aspekte: 

1.1 Grundlagen der BRANDSICHERHEIT

1.2 Brandschutz bei Fahrzeugen (Allgemeine Aspekte)

1.3 Brandschutz bei Infrastruktureinrichtungen (Allgemeine Aspekte)

1.4. Rechtliche Grundlagen (Regelwerke / Normen / Gesetze)

1.5. Technische Grundlagen (Naturwissenschaftliche Grundlagen)

.

2. BRANDSCHUTZ bei Schienen-Fahrzeugen:

2.1 Brandschutz bei Schienenfahrzeugen im Personenverkehr – Hochgeschwindigkeitsverkehr

2.2 Brandschutz bei Schienenfahrzeugen im Personenverkehr – Konventioneller Verkehr

2.3 Brandschutz bei Schienenfahrzeugen im Personennahverkehr – Urbaner Verkehr (Straßenbahnen, S-Bahnen, U-Bahnen)

2.4. Brandschutz bei einzelnen Systemkomponenten

2.4.1 Brandschutz im Systemzusammenhang

2.4.2 Notfallmanagement – Spezielle Aspekte bei Schienenfahrzeugen

.

3. BRANDSCHUTZ bei der INFRASTRUKTUR (Bahn-Bauten):

3.1 Schienenfahrwege (Brücken, Weichen, Bahnübergänge, Tunnel)

3.2 Bahnhöfe

3.3 Sonstige Bahn-Bauwerke

3.4 Baustellen (Baustellen / Baustellensicherung, Spezialfahrzeuge etc.)

.

4. SPEZIELLE TECHNISCHE ASPEKTE:

4.1 Technische Aspekte des Brandschutzes in der Verkehrstechnik (Detektion, Analyse, Löschung)

4.2 Informations- und Kommunikationstechnologie (Brandschutz 4.0)

4.3 Sonstige Technische Aspekte

.

5. SPEZIELLE NICHT-TECHNISCHE ASPEKTE:

5.1 Brandschadensfälle (Unfalldatenbank)

5.2 Rechtliche Rahmenbedingungen (Haftungsrecht etc.)

5.3 Sonstige nicht-technische Aspekte: Rechtliche Aspekte, Ökonomische Aspekte etc.

.

Die Informationskanäle sind kostenlos und können mit nachfolgendem ONLINE-FORMULAR angefordert werden:

.

 

#

 

INTERESSIERT an Arbeitskreisen oder Kompetenznetzen?
Für Vereine, Verbände und Kammern organisieren wir ARBEITSKREISE (www.bundesarbeitskreis.de) und KOMPETENZNETZE (www.kompetenznetz.info) zur SYSTEMATISCHEN VERNETZUNG von KOMPETENTEM ANGEBOT [KOMPETENZTRÄGER := Unternehmen, Experten aus Praxis und Wissenschaft] und INTERESSIERTER NACHFRAGE [AUFTRAGGEBER auf allen Stufen der Wertschöpfungskette sowie ÖFFENTLICHER SEKTOR]!
#
IFV Nehmen Sie einfach mit uns KONTAKT auf, um über die Modalitäten IHRER Teilnahme an Arbeitkreisen, Kompetenznetzen und Forschungs-Clustern zu sprechen!